Coverabbildungen der Reihe PraxisBuch

Praxisbuch – Corporate Design für Lehrwerksreihe

Artwork für Verlage

Praxisbuch – eine Lehrwerksreihe über Corporate Design neu definiert

Schubi Lernmedien

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Die Einführung eines neuen Erscheinungsbildes im Verlag ist Grundlage für eine optische Überarbeitung vieler Produkte. Aber auch altbewährte Produktreihen mit vielen Einzelprodukten müssen bei Neuauflage mit dem neuen Corporate Design überarbeitet und neu gestaltet werden. So war es auch bei der sehr umfassenden Lehrwerksreihe „Praxisbuch“. Wir bekamen die Anfrage, die Umschlaggestaltung der langjährig erfolgreichen Produktreihe zu überarbeiten. Grundlage dafür war das neu eingeführte Corporate Design des Verlages.

Gern übernahmen wir diese Aufgabe. Wichtig war dabei, das für bereits eingeführte, am Markt gut positionierte Werke ein unbedingter Wiedererkennungswert gewährleistet werden muss, dennoch aber auch die neuen Regularien des Erscheinungsbildes umgesetzt werden sollten.

Die Reihenbezeichnung „Praxisbuch“ sollte weniger dominant auftreten, sich eher dem Haupttitel des Produktes unterordnen. Dennoch sollte der Bezug zur Reihe klar erkennbar sein. Wichtig war auch, das bei der Konzeption bereits unterschiedlich lange Haupt- und Untertitel berücksichtig wurden.

Das neue CD brachte es mit sich, das eine klare geometrische Struktur maßgeblich war für die Neugestaltung der Umschläge.

Die Idee zum Aufbau des Layouts war eine stärkere Betonung des Haupttitels mit Untertitel in der Mitte der U1 zu positionieren. Diese Textflächen bieten eine gewisse Variabilität im Umgang mit Textlängen.

Der Reihentitel „Praxisbuch“ läuft als gestürzte Wortmarke in der unteren linken Ecke als konstantes Element mit. Somit entstehen zwei mögliche Bildflächen im Kopf- und Fußbereich. Das obere Bild sollte einen eher emotionalen Ansatz verfolgen und die Zielgruppe der Kinder bzw. Schüler aufzeigen. Das untere Bild kann Ausschnitte, Abbildungen und Illustrationen aus dem praktischen Innenteil darstellen, somit erreichen wir eine klare, aufgeräumte Bildsprache.

Auf den ersten Blick soll erkennbar sein für welches Alter das Lehrwerk genutzt werden kann. Dies erfolgt über einen großen farbigen Button oberhalb der Textfläche. Je nach Bildmotiv ist dieser Button auf der Linie variabler verschiebbar. Der CD-Hinweis wird oben rechts als Einschub platziert.

Eine abgestufte Farbzuordnung lässt das für die Reihe prägnante Gestaltungselement eines Winkels entstehen, die Reihe wird dadurch optisch gestützt und erhält ein eindeutiges Wiedererkennungsmerkmal.

Das Prinzip der Reihengestaltung ist auf ein Farbkonzept gestützt, welches neun Themenwelten abbildet, d.h. jeder existierende und jeder neue Band sollte sich in eine der neun Themenwelten einordnen lassen.
Die Themenwelten sind Therapie, Deutsch, soziale + kulturelle Umwelt, Musik/Kunst, Sachunterricht, Fremdsprachen, Wahrnehmung/Sinne, Mathematik, Gesundheit/Körper/Bewegung.

Die besondere Herausforderung:
Unter Berücksichtigung der Vorgaben des Corporate Design ein modernes, klar gegliedertes Layout zu entwickeln, welches die Umschlaggestaltung der Reihe neu definiert und gleichzeitig die Wiedererkennung bei der Zielgruppe gewährleistet.

Das könnte Sie auch interessieren:

na klar!
 naturwissenschaftliche Schulbuchreihe
Der Dresdner Kreuzchor – Gesamtkonzeption, Layout und Satz
Artwork für Märchen-Edition Grafikdesign und Layout
Teilen: