Interface Design Zeiterfassungsgerät CTI mit Bedienfolie

Arbeitszeiterfassung – ein umfangreiches Designthema

Interface Design

Softwareoberfläche/Bedienfolie für ein Zeiterfassungssystem

CTI GmbH

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Im ersten Schritt entwickelten wir für das neue Zeiterfassungsterminal eine moderne Bedienoberfläche als Folientastatur, d.h. alle Button mussten nach strengen technischen Vorgaben positioniert und definiert werden. Wichtig war eine deutliche optische Unterscheidbarkeit der Buttongruppen. Die oberen vier runden Softkeys kommunizieren direkt mit dem grafischen Display, d.h. hier sollte die genaue Ausrichtung, auch im Hinblick auf die Programmierung des Displays berücksichtigt werden. Damit die Zusammengehörigkeit deutlich zu erkennen ist, nutzen wir eine runde/ovale Formensprache und ein horizontal ausgerichtetes Layout. Die unteren fünf Button dienen zum navigieren durch die Software. Diese sind so angelegt, das sie die Breite des Displays sowie die Formensprache der oberen Softkeys aufnehmen. Sie wirken optisch reduzierter, weil sie in der zweiten Ebene der Bedienung zur Anwendung kommen. Ein technisches Blau verdeutlicht die aktive Farbe, hier werden Aktionen ausgelöst bzw. bestätigt. Hellgrau, Dunkelgrau und Schwarz passen sich optimal in ein industrielles Umfeld ein.

Im zweiten Schritt galt es für das grafische Display (480×272 Pixel) ein Raster zu entwickeln, welches alle anzuzeigenden Inhalte Icons und Text klar strukturiert. Das Interface sollte passend zur Bedienfolie im dunklen Design erscheinen. Der Nutzer wird über einem aktiven Blauton durch die Ebenen navigiert. Klar definierte Icons werden am linken und rechten Rand den Softkeys deutlich zugeordnet. Kontextsensitiv zeigen diese an, ob sie zur Auswahl stehen. Weitere Informationen und Hinweise zur Bedienung werden im mittleren Bereich des Displays in Textform angezeigt.

Die besondere Herausforderung:
Gehäuse, Bedienfolie und Display sollten optisch aufeinander abgestimmt werden, damit ein harmonischer Gesamteindruck des Produktes entsteht. Ziel war eine moderne, reduzierte Produktsprache, eine intuitive Benutzerführung sowie einfache Navigationsstruktur.

Seit nunmehr zehn Jahren wendet sich die CTI GmbH zu Fragen der Produktgestaltung und Formensprache ihrer Zeiterfassungsterminals an SCHRÖDER DESIGN. Wir sind stolz auf die vertrauensvolle und langjährige Zusammenarbeit mit der CTI GmbH.

Das könnte Sie auch interessieren:

Arbeitszeiterfassung – ein umfangreiches Designthema
Bestellforum.de Designkonzept für Onlineshop
Software- und Bedienoberfläche für Cyclus 2 Ergometer
Teilen: