Design für Verlage, acht Covergestaltungen der Vorschauen Frühjahr und Herbst des Amor Verlags

zielgruppengerechte Werbemaßnahmen

Marketing

zielgruppengerechte Werbemaßnahmen von Printprodukten

Amor Verlag

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Design für Verlage – ein vielseitiges Aufgabengebiet

Inzwischen sind wir im fünften Jahr unserer Zusammenarbeit mit dem Amor Verlag aus Leipzig. Die vielfältigen Aufgaben im Marketing beziehen sich auf Verlagsvorschauen, Gesamtverzeichnisse, Produktflyer, Anzeigengestaltung, Poster und Produktverpackungen. Aber auch die Gestaltung von Produktslider für das Internet sowie aufwendige 3D-Darstellungen für Digipaks und Jewel Cases spielen eine immer größere Rolle.

Besonders die Produktneuerscheinungen im Frühjahr und Herbst werden in den Marketingunterlagen optisch hervorgehoben. Alle die Produkte betreffenden Informationen und Angebote sind klar strukturiert und ansprechend aufbereitet.

Das gesamte visuelle Erscheinungsbild zwischen Produkten und Marketing ist aufeinander abgestimmt. Hier spielt das Design für Verlage eine übergreifende Rolle.

Ziel ist es, das professionelle und positive Bild der Produktpalette des Amor Verlags im Kundensegment zu festigen und Vertrauen und Zufriedenheit beim Endkunden zu schaffen.

Hier erfahren Sie mehr zum Projekt der Märchen-Edition: https://www.schroeder-design.de/artwork-fuer-maerchen-edition-grafikdesign-und-layout/

Die besondere Herausforderung:
… kurze Bearbeitungszeiträume und feste Druck- bzw. Erscheinungstermine benötigen ein zuverlässiges Projektmanagement, schnelles und fehlerfreies Arbeiten sowie einen proaktiven Umgang mit dem Auftraggeber.

„Wir sind begeistert von unserer aktuellen Verlagsvorschau! Das neue, moderne Layout präsentiert unsere Produkte optimal. Danke für die zuverlässige und professionelle Zusammenarbeit.“ Bert Petzold, Amor Verlag, Leipzig

Das könnte Sie auch interessieren:

IHK-Dozentenmanagement Layout und Gestaltung
zielgruppengerechte Werbemaßnahmen
Informationsgrafiken im Kommunikationsdesign
Teilen: