HG_Slider_FAQ_Schroeder_Design

Hat Ihr Unternehmen auch internationale Projekte bearbeitet?

Es wurden bereits Projekte in der Schweiz, in Österreich, Italien und Großbritannien realisiert.

Wurden bereits Designpreise oder Auszeichnungen gewonnen?

IF Award des Industrie Forum Design Hannover
Nominierung UX Design Awards des Internationalen Designzentrum Berlin
Nominierung Sächsischer Staatspreis für Design des Wirtschaftsministerium Dresden
B.O.R.D.E.R Doing Business without Borders der Außenhandelskammer von Venedig

Was zeichnet Ihrer Meinung nach einen guten Designer aus?

Die Kernkompetenz ist der Entwurf, dazu gehören auch gelungene Zeichnungen. Gleichzeitig ist es die Auffassungsgabe für die zu lösenden vielfältigen Aufgaben. An dieser Stelle ist es das Talent, aus den Informationen eine Form zu finden und Lösungen nach den Regeln der ästhetischen Funktion visualisieren zu können.

Konnte Ihr Unternehmen bereits ein Projekt mit hohem Designstandard innerhalb enger Zeiträume realisieren?

Das ist nicht ungewöhnlich und eigene Prozessstandards erlauben uns, engagiert darauf zu reagieren.

Kann Ihr Unternehmen visionäre und kreative Designarbeiten liefern?

Das ist unser professioneller Anspruch und typisch für unsere Arbeit. Unser Leitspruch ist "Ideen formen", was bedeutet, auf der Suche nach neuen Formen zu sein und auf der anderen Seite die beste technische Lösung zu finden, Ideen in die Produktion zu bringen.

Ist Ihr Unternehmen in der Lage, mit einem Projekt innerhalb kürzester Zeit zu beginnen?

Ja, dabei helfen uns eigens entwickelte Checklisten, die gute Grundlagen für die Zusammenarbeit und somit für einen baldigen Projektstart legen.

Hat Ihr Unternehmen auch Projekte für hochwertige Geschäftsberichte oder Veröffentlichungen realisiert?

Ja, wir betreuen Projekte im Kommunikationsdesign für Printprodukte von der ersten Konzeption über die redaktionelle Zusammenarbeit mit passender Bildsprache und Grafik bis in den Herstellungsprozess.

Hat Ihr Unternehmen eine Referenz für ein umfassendes nutzerorientiertes Designprojekt?

Gerade das Projekt DeTector, für den internationalen Markt abgeschlossen, ist hierfür ein gutes Beispiel. Das Hightech Analysegerät wird im öffentlichen Bereich, u.a. auf Flughäfen, von Sicherheitspersonal ohne umfangreiche Schulung und komplexes chemisches Fachwissen genutzt. Dieses Ziel haben wir durch Visualisierung der Hauptfunktionen mit nutzerzentrierter Produktsemantic erreicht.

Kann Ihr Unternehmen gute Kenntnisse im Umgang mit 2D-Markenrichtlinien und deren Übertragung auf 3D-Produkte vorweisen?

Wir haben professionelles 2D- und 3D-Equipement im Haus, um Grafiken in Körper zu übersetzen und umgekehrt. Durch unsere Fachkenntnisse rund um das Corporate Design können wir gedruckte Ergebnisse auf einen Baukörper übertragen.

Können Sie in Ihrem Unternehmen digitale Mockups oder Visualisierungsmodelle erstellen?

Ja, erst wenn Ideen visualisiert sind, können Sie vom Kunden nachvollzogen werden. Mit Renderings können wir sowohl Printprodukte als auch Geräte sehr realistisch darstellen. Diese dienen frühzeitig für Akzeptanztests und Marketingmaßnahmen.

Ist Ihr Unternehmen Mitglied Verbänden oder Wirtschaftsorganisation?

Wir sind ausgezeichnetes Mitglied im Verein Deutscher Ingenieure, im Präsidium des Verbandes Deutscher Industrie Designer, Mitglied im IT Cluster Mitteldeutschland und im Ausschuss für Kreativwirtschaft der Industrie und Handelskammer zu Leipzig.

Welche Sicherheitvorkehrungen bestehen in Ihrem Designbüro?

Der Firmensitz wird von einem Sicherheitsdienst mit Empfang tagsüber betreut und nachts begangen.

Besitzt Ihr Unternehmen eine sichere IT Infrastruktur?

Das LAN ist passwort- und firewallgeschützt. Der Datenserver ist separiert und eine Back-up Datensicherung zu einem zweiten externen Server erfolgt nachts. PGP E-Mail-Verkehr ist verfügbar.

Besitzt Ihre Firma eine Versicherung zur Berufshaftpflicht?

Diese Versicherung deckt Vermögenschäden in Höhe von 200.000€ ab.

Ist Ihr Unternehmen ISO-zertifiziert?

Ein Weißbuch für das Qualitätsmanagement wurde erstellt, nicht jedoch zertifiziert. Bernd Schröder ist ein TÜV geprüfter Qualitätsmanagementbeauftragter.